WordPress 3.8

wp38Mit der neuen WordPress-Version kommt ein neues Skin: Twenty-Fourteen. Es ist vermutlich der Türöffner für den nächten Hack meiner Seite, aber ich finde das Design und besonders die Schrift sehr schön. Es ist klar, übersichtlich und – nicht das es darauf ankäme – groß. Ich hab’ ja immer mal wieder versucht, mein Theme zu wechseln. Dabei bin ich aber meist daran gescheitert, dass meine Posts fein säuberlich an das jeweilige Design anprogrammiert waren. Mit dem neuen Design sieht zwar auch erstmal jeder Post blöd aus, aber ich habe damit begonnen die ersten Seiten neu zu layouten. Diesmal hoffentlich etwas nachhaltiger.

Leave a Comment